Werkzeugbau

Die Perfektion des Werkzeuges bestimmt die Qualität des Endproduktes. Deshalb ist der eigene Formenbau eine zentrale Komponente der Goerlich Methode. Unsere Spezialisten stellen höchst präzise Werkzeuge nach den Vorgaben der Entwicklung her. Der Kommunikationsprozess zwischen Entwicklung, Konstruktion,Formenbau und Serienproduktion sichert eine gleichbleibend hohe Produktqualität.

Alle Abteilungen sind eingebunden in unser CAD-/CAM-Kommunikationsnetz. Jeder Vorgang der Werkzeugproduktion ist transparent. Ein Werkzeugbau auf dem neuesten Stand der Technik mit CNC-Drehmaschinen, HSC-Fräsmaschinen und Erodier-Maschinen sowie eine permanente Qualitätskontrolle bieten bereits im Vorfeld der Produktion die nötige Sicherheit für Goerlich Präzision.  

News

Drei neue Spritzguss-Maschinen für den Standort Kesselsdorf

Am Standort Kesselsdorf wurden Ende April drei neue ARBURG 370E "Golden Electric" Spritzguss-Maschinen der neuesten Generation angeliefert. Zwei der Maschinen sind mit ARBURG-Linear-Robot-Systemen ausgestattet, die eine schnelle Entnahme der Bauteile gewährleisten. ...

Mehr erfahren

STIMME-Firmenlauf 2016

Wir waren dabei!

Teamgeist war gefragt bei dieser Laufveranstaltung. Unsere beiden Viererteams "plastic runners

team one" und "plastic runners team two" gingen am 28.07.2016 bei idealem Laufwetter auf die

5,75 km lange Laufstrecke am Neckar entlang und durch die...

Mehr erfahren

Karriere

Karriere bei Goerlich in Dresden

Die Goerlich Kunststofftechnik GmbH ist ein führender Anbieter von Schaltern, Steckverbindern und technischen Bauteilen aus Kunststoffspritzguss für die Automobil-, Telekommunikations- und Elektroindustrie. Die Unternehmensgruppe hat 2016 mit rund 100 Mitarbeitern an...

Mehr erfahren