Zertifizierung auf höchstem Niveau

Goerlich Kunststofftechnik GmbH auditiert nach DIN EN ISO 9001:2015 an beiden Standorten und erhält durch den TÜV Süd die Zertifizierung nach neuester Qualitätsnorm bis 2019.

Durch jährliche Re-Zertifizierungen überprüft der TÜV, dass diese Anforderungen von uns erfüllt werden. Dass wir kontinuierliche Verbesserungsprozesse für unsere Kunden sehr ernst nehmen, wird dadurch besonders deutlich und sichert ein hohes Maß an Qualität in der Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Kunden.

 

„Die Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und dient der kontinuierlichen Verbesserung aller Unternehmensprozesse.

 

Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen

Der neue Entwurf soll die Norm allgemeingültiger machen und ihre Anwendbarkeit im Dienstleistungssektor verbessern. Der früher verwendete Begriff „Produkt“ wird daher an den Stellen, die sich spezifisch auf die dem Kunden bereitzustellenden Ergebnisse beziehen, durch den Ausdruck „Produkt und Dienstleistungen“ ersetzt.

 

Schlüsselelemente sind:

  • Prozessansatz anwenden und weiter intensivieren
  • Plan-Do-Check-Act  Zyklus für managementbezogenes Denken und Handeln weiter verfolgen
  • „Risikobasiertes Denken“
  • Regelungen für Dokumentation zurückgenommen
  • „high level-Struktur“: Kompatibilität mit anderen Managementsystemen verbessern.

 

Zum Zertifikat